Häufig gestellte Fragen:

 

  1. Muß man sich vor der Teilnahme am Feierabendsegeln anmelden?
    Nein, jeder Interessierte kann ohne Anmeldung kommen. Alle Formalitäten werden direkt am Steg erledigt.

  2. Bietet die Segelschule feste Segelkurse und oder Theoriekurse an?
    Nein, die grundlegenden Theorie- und Praxiskenntnisse des Segelns oder Motorbootfahrens werden direkt an Bord der Boote vermittelt. Jeder Interessierte kann spontan dienstags oder freitags mit dem Feierabendsegeln beginnen.

  3. Was kostet ein Segelabend
    Ein Segelabend dauert drei Stunden von 18:00 – 21:00 Uhr. Der Abend kostet 24 Euro. Hinzu kommen 60 Euro für die Jahresmitgliedschaft. Für neue Mitglieder ist der erste Abend kostenlos. Näheres kann der Beitragsordnung Ziff. 3 und 4 entnommen werden.

  4. Verleiht die Segelschule ihre Boote an Privatpersonen?
    Nein, die Segelschule verleiht weder ihre Segel- noch die Motorboote